kunsttherapie-atelier-5

AUSBILDUNG
Meine Ausbildung zur ganzheitlichen Kunsttherapeutin erfolgte an der Akademie für Kunsttherapie, WIEN.
Eine wichtige Voraussetzung für eine Kunsttherapeutin ist die therapeutische Selbsterfahrung in der Ausbildung. 5 Jahre lang konnte ich in Theorie und Praxis die Wirkweise der ganzheitlichen Kunsttherapie an mir selbst erfahren und mit Klienten und Patienten im Praktikum in verschiedenen Institutionen viel Erfahrung sammeln.

 


WAS IST GANZHEITLICHE KUNSTTHERAPIE?

Der Mensch als schöpferisches Wesen und die Kunst als stärkende und heilsame Kraft stehen im Mittelpunkt. Ganzheitlich bieten wir dem Klienten alles, was seine Sinne anregt, sei es Farbe, Poesie, Tönen und Rhythmus, Spiel, Bewegung oder Raum und begleiten ihn an sein Innerstes heranzukommen, sich wieder zu spüren, riechen, sehen begreifen können.
Meine Kunst ist das Malen, hier biete ich dem Klienten eine reiche Auswahl an Farben und Materialien, sowie mein Wissen und Können in der Bildnerischen Kunst.
Jeder Klient findet im kunsttherapeutischen Setting den Zugang zu seinem eigenen Medium. Es wird kein Können vorausgesetzt, es geht nicht darum ein perfektes Bild zu malen, dichten, schreiben oder schnitzen zu können. Vielmehr geht es darum sich im spielerischen Umgang mit künstlerischen Medien auf die eigene Kreativität einzulassen.
Die ganzheitliche Kunsttherapie wirkt über die Sinne, jede Kunst spricht einen anderen Sinn an und aktiviert etwas Heilendes in uns drinnen. So werden die eigenen Ressourcen wieder entdeckt, Blockaden gelöst, Lösungen gefunden.

 

kunsttherapie-atelier-4kunsttherapie-atelier-6

 

THERAPIE-ANGEBOTE  ab November 2015
Einzelsettings
Gruppensettings